Positive Kundenerlebnisse mit dem Heartbeat Content Hub

Ein positives Kundenerlebnis beginnt nicht erst im Ladengeschäft. Wir bieten dir die Möglichkeit, die richtigen Informationen zur Verfügung zu stellen und mit dem Heartbeat Content Hub automatisch den interessierten Besuchern über verschiedene Kanäle zur Verfügung zu stellen.

In diesem Beitrag erklären wir anhand einfacher Beispiele, wie du dein Heartbeat Profil auf einfache Art und Weise pflegen kannst. Wir geben dir Tipps, welche Informationen zu deinem Point of Interest den grössten Mehrwert für interessierte Besucher schaffen und wie Besucher auf dein Profil aufmerksam werden.

Regelmässige Pflege ist Schlüssel zum Erfolg

Ein positives Kundenerlebnis beginnt bereits vor dem Besuch im Restaurant, im Café, in der Bar oder eines Geschäfts und nicht erst beim Betreten der Lokalität. Gäste bzw. Kunden möchten bereits vor dem Eintreffen die wichtigsten Informationen erfahren, die Spezialitäten des Hauses studieren oder sich über Veranstaltungen und Öffnungszeiten informieren. Heartbeat Business bietet dir die Möglichkeit, genau diese Inhalte selber und mit geringem Aufwand zu pflegen. Den Rest erledigt der Heartbeat Content Hub und stellt diese Informationen den interessierten Besuchern über verschiedene Kanäle zur Verfügung.

Hinweis: Wo deine Informationen aktuell ausgespielt werden, siehst du im Menü "Besucher".

Um dein Profil bei Heartbeat pflegen zu können, meldest du dich bei Heartbeat Business an und klickst im Menü den entsprechenden Punkt, zum Beispiel Stammdaten, Bilder & Medien oder Öffnungszeiten, an. Wenn du mehrere Heartbeat Profile (Lokalitäten, Veranstaltungsorte) verwaltest, wähle im Dashboard zuerst das gewünschte Heartbeat Profil aus. Für jedes Profil kannst du folgende Informationen verwalten: