Heartbeat Content Hub Update Juni 2020 🚀

Neu: Dynamische Datenfilter

Der Content Hub ermöglicht dir neu das einfache und automatisierte Filtern und Gruppieren von Inhalten über so genannte Datenfilter. Damit kannst du individuelle Listen deiner Inhalte anlegen und diese auch über die API-Schnittstelle ausgeben. Die Datenfilter sind dynamisch und werden vom Content Hub selbstständig aktuell gehalten. Für jeden Datenfilter kann eine beliebige Anzahl Attribute definiert werden über die der Inhalt der einzelnen Filter generiert wird.

Neu: Beta-Flag für zukünftige Funktionen

Neugierige vor! Damit wir dir das bestmögliche Erlebnis bieten können, entwickeln wir unseren Content Hub für dich ständig weiter. Neue Funktionen werden wir in Zukunft vor dem Release mit einem Beta-Flag zugänglich machen. Falls du neue Funktionen vor allen anderen ausprobieren möchtest, kannst du in deinem Profil im Reiter Personalien die Beta-Funktionen (auf eigenes Risiko) aktivieren. Als erste Beta-Funktion werden wir Heartbeat Embed aktivieren - eine einfache Funktion zur Integration von Inhalten aus dem Content Hub auf beliebigen Webseiten.

Besser: Öffnungszeiten von Points of Interest

Öffnungszeiten sind für viele Points of Interest von zentraler Bedeutung. Es gibt aber auch öffentlich zugängliche Orte oder Orte, welche 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche geöffnet sind. Deshalb können neu Öffnungszeiten entfernt werden. Dieser neue Status wird auch auf der Schnittstelle berücksichtigt und kann dementsprechend in den verschiedenen Frontends ausgegeben werden. Zudem ist es bald möglich, dass - ebenfalls in der Sektion Öffnungszeiten - ein Ort als temporär geschlossen markiert werden kann (zum Beispiel während der Sommer- oder Winterpause).

Weitere Verbesserungen

  • Veranstaltungen: Veranstaltungen müssen beim Erstellen neu mindestens ein aktives Social Tag haben.
  • Veranstaltungen: Neu wird in der Veranstaltungsübersicht eines Point of Interest eine Info mit dem Status der Veranstaltungen in den verschiedenen Organisationen angezeigt (Angenommen, Abgelehnt, Ausstehend).
  • Event-Posteingang: Der Event-Posteingang zeigt neu eine Warnung für alle Veranstaltungen, für die vor dem Hinzufügen zur Organisation mindestens ein Social Tag hinzugefügt werden muss.
  • Quality of Data (QoD): Wir haben zwei neue Checks für die Datenqualität (QoD) eingefügt: In der Sektion Status werden neu fehlerhafte E-Mail Adressen, URLs sowie Datensätze mit unnötigen Leerzeichen (White Spaces) zur Korrektur vorgeschlagen.
  • Sektion Schnittstellen: Die Sektion Schnittstellen heisst neu API Keys.
  • Wiki (momentan nur auf dem Desktop): Rechts oben gibt es ab sofort einen Button in Form eines Fragezeichens in einem Kreis. Wir haben mit dem Aufbau von Leitartikeln sowie Tipps und Tricks zu den verschiedenen Funktionen im Content Hub begonnen. Wir werden in Zukunft laufend neue Einträge hinzufügen.

Aktualisiert am 27.06.2020 um 09:14 Uhr